Suche:
corilon violins
Joseph Klimits, Bratsche um 1860 - Decke
Joseph Klimits, Bratsche um 1860 - Decke
Joseph Klimits, Bratsche um 1860 - Decke
Bratsche, Meisterbratsche
Bratsche, Meisterbratsche
Zargen
Zargen
Schnecke
Schnecke
Inventarnr.: 687
Herkunft: Wien
Erbauer: vermutlich Joseph Klimits
Bodenlänge: 39,9 cm
Jahr: Ende 19. Jahrhundert
Klang: dunkel, klar

Joseph Klimits, Ende 19, Jahrhundert: Wiener Bratsche

Diese Wiener Bratsche ist eine sehr schöne alte Viola des 19. Jahrhunderts mit einer Korpuslänge von 39,9 cm. Die Bratsche wurde wahrscheinlich von Joseph Klimits in Wien gebaut, ein Brandstempel JK ist unter dem Saitenhalter aufgebracht. Der Lack der Bratsche ist ein sehr attrraktiver tiefrotorangener Öllack mit sehr schönem, feinem Craquelée. Diese Bratsche ist ein qualitativ hochwertiges Meisterinstrument in perfektem, rissfreimn und unbeschädigtem Zustand erhalten; die Bratsche wurde von unserem Geigenbauer überholt und eingestellt und kann sofort eingesetzt werden. Der feine, leider sehr kleine Klang dieser Meisterbratsche ist dunkel und klar und sehr gut für Kammermusik geeignet.


Neuzugänge in unserem Katalog
  • Sächsische Violine. Geigenbaumeister Max Heiling
  • Markneukirchener Geige von Schuster & Co., 1942
  • Antike Sächsische Geige, wahrscheinlich Schuster & Co
  • Charaktervolle deutsche Geige, um 1870
  • Antike Markneukirchner Geige, um 1890
  • Markneukirchner Meistergeige. Violine um 1940
  • Schülergeige nach Stradivari. Violine aus Bubenreuth
  • Giorgio Grisales: Italienische Geige, Cremona (Zertifikat Giorgio Grisales)
  • Norddeutsche Violine von Richard Berger, Stralsund 1914
  • Geige aus Mittenwald. 1970er Jahre
  • Zeitgenössische Meistergeige von Marc de Sterke
  • Deutsche Geige aus den Hopf-Werkstätten, Taunusstein-Wehen
  • Antike französische 3/4 Geige. Wahrscheinlich J.T.L.
  • SALE Geigenbogen - C. A. Hoyer, 1940er Jahre, leicht
  • Seltene Violine von Joseph Michael Gschiell, Pest 1789
  • Feiner Französischer 3/4 Geigenbogen, um 1920
  • Schweizer Meistergeige von Robert Reinert, Chaux-de-fonds
  • Ernst Heinrich Roth Violine, 1962 (Zertifikat E. H. Roth)
  • SALE Feine Meistergeige, 1940er Jahre. Wahrscheinlich USA
  • Feine Italienische Bratsche, Aldo Zani, Cesena
  • SALE Feine Mittenwalder Meistergeige, um 1740, nahes Umfeld Sebastian Klotz
  • SALE Ernst Heinrich Roth, 1958: Deutsche Bratsche
  • Französischer Cellobogen - Joseph Alfred Lamy père (Zertifikat J.-F. Raffin)
  • Antike Geige von Wilhelm Herwig, gebaut um 1920