Suche:
corilon violins
Joseph Klimits, Meisterbratsche um 1860 - Decke
Joseph Klimits, Meisterbratsche um 1860 - Decke
Bratsche, vermutlich Joseph Klimits
Bratsche, vermutlich Joseph Klimits
Zargen
Zargen
Schnecke
Schnecke
Inventarnr.: 687
Herkunft: Wien
Erbauer: vermutlich Joseph Klimits
Bodenlänge: 39,9 cm
Jahr: 1860 circa

Interessante Bratsche. Vermutlich Joseph Klimits Viola

Eine sehr schöne alte Bratsche des 19. Jahrhunderts mit einer Korpuslänge von 39,9 cm. Die Bratsche wurde wahrscheinlich von Joseph Klimits in Wien um 1860 gebaut, ein Brandstempel JK ist unter dem Saitenhalter aufgebracht. Der Lack ist ein sehr attrraktiver tiefrotorangener Öllack mit sehr schönem, feinem Craquelée. Dieses qualitativ hochwertige Meisterinstrument ist in perfektem, rissfreimn und unbeschädigtem Zustand erhalten; es wurde von unserem Geigenbauer überholt und eingestellt und kann sofort eingesetzt werden. Der feine Klang dieser Meister-Viola ist dunkel und klar, nicht besonders laut und damit sehr gut für Kammermusik geeignet.


Neuzugänge in unserem Katalog
  • ÜBERARBEITET UND VERBESSERT: Feine Violine, Franz Knitl, Freising, 1769
  • Deutsche Bratsche. Ernst Heinrich Roth, 1958
  • Französische Geige, J.T.L., Mirecourt um 1930
  • 1/2 - Italienische 1/2 Geige, Carlo di Citta 1999
  • 3/4 - Violine von Jerôme Thibouville-Lamy, "L'incomparable", gebaut 1894
  • 1/2 - antike französische 1/2 Geige, J.T.L. Compagnon, um 1880
  • 3/4 - Geige von E. L. Gütter. Markneukirchen, ca. 1920
  • Kräftiger Markneukirchner Violinbogen, 1960'er Jahre
  • Deutscher Geigenbogen, leicht, weich, edel im Klang
  • Deutscher Geigenbogen. Von Albert Thomä, Markneukirchen
  • Leichter Geigenbogen von C. A. Hoyer, 1940er Jahre
  • Alte 7/8 Geige. Böhmische "Damengeige" um 1940
  • Französische Violine, Didelot von Laberte, 1920er Jahre
  • Guillaume Maline: Seltene Violine, Frankreich circa 1820
  • Luigi Galimberti, Italienische Geige, Milano 1925 (Zertifikat Eric Blot)
  • SALE: Richard Grünke, Feiner moderner Geigenbogen
  • Feiner deutscher Meisterbogen, Prell Schule
  • Moderne italienische Geige der Pollastri-Schule: Bruno Piastri, 1993
  • Moderne Italienische Geige: Lorenzo Bergonzi, Mantova, 1992
  • Alte Italienische Geige, Officina Claudio Monteverde, 1921, Cremona
  • ÜBERARBEITET UND VERBESSERT: Italienische Geige, Otello Bignami Schule: Gianni Norcia, Bologna - Konzertmeister Auswahl!
  • Moderne Geige von Beare & Son, Beijing 1995
  • Justin Derazey, Französische Violine um 1880
  • Jean-Joseph Honoré Derazey: feine Französische Violine (Zertifikat Hieronymus Köstler)