Suche:
corilon violins
Violine nach Maggini, Markneukirchen um 1900 - Decke
Violine nach Maggini, Markneukirchen um 1900 - Decke
Violine nach Maggini, Markneukirchen um 1900 - Decke
Violine nach Maggini, Markneukirchen um 1900 - Boden
Violine nach Maggini, Markneukirchen um 1900 - Boden
Geige nach Maggini, Markneukirchen um 1900 - Zargen
Geige nach Maggini, Markneukirchen um 1900 - Zargen
Große Deutsche Geige nach Maggini, Markneukirchen um 1900 - Schnecke
Große Deutsche Geige nach Maggini, Markneukirchen um 1900 - Schnecke
Inventarnr.: 5018
Herkunft: Markneukirchen
Erbauer: Unbekannt
Bodenlänge: 35,6 cm
Jahr: 1900 circa
Klang: Klar, warm, resonant

Antike Violine aus Markneukirchen. Modell nach Maggini

Diese sehr attraktive deutsche Violine nach dem beliebten großen Modell Magginis stammt aus dem sächsischen Markneukirchen, wo sie in einer unbekannten Werkstatt entstand. Der goldbraune Lack rundet mit seiner Patina und interessanten Altersspuren die typische Ästhetik Magginis ab, die sich in den schräg gestellten, langgezogenen F-Löchern und der hübschen doppelten Randeinlage artikuliert. Nach einer aufwändigen Überarbeitung in unserer Fachwerkstatt bieten wir dieses Instrument in spielfertigem Zustand an, als besonders interessanten Partner für anspruchsvolle Spieler, die ihren volumenreichen, warmen, klaren, strahlenden Klang der Violine schätzen werden.


Neuzugänge in unserem Katalog
  • Antike Wiener Meistergeige um 1910
  • Französische Violine um 1880, Grandjon Schule
  • SALE Nicolas Augustin Chappuy - französische Violine um 1770
  • Französische Violine von Nicolas Gosset, Reims um 1760
  • Qualitätvolle 3/4 Geige von Louis Dölling jun., Markneukirchen, 1936
  • Zierliche altfranzösische Geige, Charotte Familie um 1820
  • Gustave Villaume Werkstatt, Französische Violine, Nancy 1926
  • SALE Victor Fétique - kräftiger französischer Geigenbogen (Zertifikat J. F. Raffin)
  • SALE Victor Fétique - Feiner französischer Geigenbogen um 1930 (Zertifikat J. F. Raffin)
  • SALE Deutsche Geige - 19. Jahrhundert um 1870
  • Gambenbogen, Viola da Gamba - H. R. Pfretzschner
  • Charles Louis Bazin - Französischer Geigenbogen
  • Antike sächsische Meistergeige - um 1920
  • David Christian Hopf jun., - vogtländische Geige um 1819
  • Deutsche Geige - nach Jacobus Stainer, um 1930
  • SALE Moderne Violine, gebaut im französischen Stil
  • Franco Albanelli, 1991: Zeitgenössische italienische Geige (Zertifikat Hieronymus Köstler) - Violinistenempfehlung!
  • SALE Französische Meistergeige um 1810 - Nicolas Morlot
  • SALE Feines Wiener Cello, um 1800 - 1820
  • SALE Feiner Cellobogen - Kopie Eugene Sartory, Markneukirchen, 1910/1920
  • SALE Mittenwalder 3/4 Geige, um 1880
  • SALE Georges Coné: Feine französische Violine Nr. 73. Lyon, 1937 - Violinistenempfehlung!
  • SALE Umberto Lanaro, Padova 1968: italienische Bratsche (Zertifikat Robert Bein)
  • Antike Geige. Sachsen, gebaut um 1870