Suche:
corilon violins
Conservatory violin - deutsche Geige
Conservatory violin - deutsche Geige
Conservatory violin - deutsche Geige
German violin after Stradivarius
German violin after Stradivarius
Violino tedesco, c1950
Violino tedesco, c1950
Violon allemand en modele Stradivarius
Violon allemand en modele Stradivarius
Inventarnr.: 5195
Herkunft: Sachsen
Erbauer: Unbekannt
Bodenlänge: 35,9 cm
Jahr: 1920 circa
Klang: Hell, warm, offen

Hübsche Deutsche Geige. "Conservatory violin", 1920er Jahre

Ein gutes Orchesterinstrument "Conservatory violin" mit schönem, ausgeglichenem Klang ist diese hübsche deutsche Geige, die in den 1920er Jahren nach einem bewährten Stradivari-Modell gebaut wurde. Sie stammt aus dem sächsisch-böhmischen Raum und ist das qualitätvolle Werk einer Werkstatt, die sie in bester Handarbeit gefertigt hat. Ihr leuchtender, dezent antikisierter Lack ist von glanzvoller goldbrauner Farbe und harmoniert perfekt mit dem tiefgeflammten, zweiteiligen Boden der Geige. Wir bieten sie nach einer kompletten Überarbeitung durch unsere Geigenbauwerkstatt ohne Reparaturen in bestem, rissfreiem, sofort spielfertigem Zustand an und empfehlen ihren hellen und offenen, warmen Klang.


Neuzugänge in unserem Katalog
  • Deutsche Geige. Antike sächsische Violine um 1880
  • ÜBERARBEITET UND VERBESSERT Französische Geige, Charles Simonin, um 1860
  • ÜBERARBEITET UND VERBESSERT Meistervioline aus Bayern, um 1800 (Zertifikat Hieronymus Köstler)
  • ÜBERARBEITET UND VERBESSERT Zierliche italienische Geige, spätes 18. Jahrhundert (Zertifikat Hieronymus Köstler)
  • Moderne Bratsche, Markneukirchen
  • Französischer Meisterbogen, ca.1890, Charles Nicolas Bazin (Zertifikat J.-F. Raffin)
  • Mario Gadda: Italienische Geige für Solisten, Mantova 1985 - strahlender Klang
  • NEUE KLANGPROBE: Markneukirchener Meisterbratsche von Jochen Voigt, 1982
  • Feiner und exzellenter Cellobogen. Kopie Eugene Sartory, Markneukirchen, 1910/1920
  • Deutsche Violine von C. A. Götz, 1937
  • Markneukirchener 3/4 Geige, um 1940
  • Markneukirchner Geige mit hellem Klang, um 1930
  • SALE Antike Mirecourter 3/4 Violine mit edlem Klang
  • Deutscher Geigenbogen. Sehr gute Spieleigenschaften
  • Cellobogen von Charles Nicolas Bazin, gebaut um 1905 (Zertifikat J.-F. Raffin)
  • Matthias Klotz 1982: Mittenwalder Bratsche
  • Antike Mittenwalder Geige um 1850
  • Italienische Geige, Raffaele Calace e figlio 1929
  • MARMA, Silber-Geigenbogen nach Sartory, um 1920
  • ÜBERARBEITET UND VERBESSERT: Italienische Geige um 1920, Stefano Caponetti (Zertifikat Christian Lijsen)
  • Antike sächsische Geige nach Stainer um 1910
  • Elspeth Noble: Englische Geige nach Guarneri, 1991
  • Feine historische Mittenwalder Geige, ca.1790 (Zertifikat Hieronymus Köstler)
  • Zeitgenössische italienische Geige von Giovanni Lazzaro, Padova 1990