Deutsche Geige. "Conservatory violin", 1920er Jahre

Ein hervorragendes Orchesterinstrument "Conservatory violin" mit einem Ausnahme-Klang in der Preislage st diese hübsche deutsche Geige, die in den 1920er Jahren nach einem bewährten Stradivari-Modell gebaut wurde. Sie stammt aus dem sächsisch-böhmischen Raum und ist das qualitätvolle Werk einer Werkstatt, die sie in bester Handarbeit gefertigt hat. Ihr leuchtender, dezent antikisierter Lack ist von glanzvoller goldbrauner Farbe und harmoniert perfekt mit dem tiefgeflammten, zweiteiligen Boden der Geige. Wir bieten sie nach einer kompletten...

Ein hervorragendes Orchesterinstrument "Conservatory violin" mit einem Ausnahme-Klang in der Preislage st diese hübsche deutsche Geige, die in den 1920er Jahren nach einem bewährten Stradivari-Modell gebaut wurde. Sie stammt aus dem sächsisch-böhmischen Raum und ist das qualitätvolle Werk einer Werkstatt, die sie in bester Handarbeit gefertigt hat. Ihr leuchtender, dezent antikisierter Lack ist von glanzvoller goldbrauner Farbe und harmoniert perfekt mit dem tiefgeflammten, zweiteiligen Boden der Geige. Wir bieten sie nach einer kompletten Überarbeitung durch unsere Geigenbauwerkstatt ohne Reparaturen in bestem, rissfreiem, sofort spielfertigem Zustand an und empfehlen ihren starken, qualitätvollen und offenen, warmen Klang.

Conservatory violin - deutsche Geige
German violin after Stradivarius
Violino tedesco, c1950
Violon allemand en modele Stradivarius
Abb. |