Neuner & Hornsteiner Violine aus dem Jahr 1912, Modell nach Guarneri
Neuner & Hornsteiner Violine aus dem Jahr 1912, Modell nach Guarneri
Neuner & Hornsteiner Violine aus dem Jahr 1912, Modell nach Guarneri
Neuner & Hornsteiner Violine aus dem Jahr 1912, Modell nach Guarneri
Abb. |
Archiv
Verkauft

Neuner & Hornsteiner Violine aus dem Jahr 1912, Modell nach Guarneri

Eine sehr schöne alte Neuner & Hornsteiner Geige, gebaut in Mittenwaldim Jahre 1912 in sorgfältiger Handarbeit. Dieses Instrument mit orginalem Neuner & Hornsteiner Etikett und Modellangabe ist eine besonders schöne Violine nach dem Modell von Guarneri und von einer Qualität, die sich in der Qualität der Materialien und der reifen Handarbeit zeigt. Das Deckenholz ist sehr schöne mitteljährige Mittenwalder Fichte. Der zweiteilige Boden ist aus geflammtem Karwendel Bergahorn. Der fein...

Eine sehr schöne alte Neuner & Hornsteiner Geige, gebaut in Mittenwaldim Jahre 1912 in sorgfältiger Handarbeit. Dieses Instrument mit orginalem Neuner & Hornsteiner Etikett und Modellangabe ist eine besonders schöne Violine nach dem Modell von Guarneri und von einer Qualität, die sich in der Qualität der Materialien und der reifen Handarbeit zeigt. Das Deckenholz ist sehr schöne mitteljährige Mittenwalder Fichte. Der zweiteilige Boden ist aus geflammtem Karwendel Bergahorn. Der fein aufgetragene Lack ist von einer orangebraunen Farbe über hellem Grund. Die rissfreie Neuner & Hornsteiner Geige wurde von unseren Geigenbauern aufwändig professionell aufgearbeitet und geprüft - wie alle unsere Geigen wird das Instrument spielfertig anbegoten. Der starke Klang ist warm, klingend, obertonreich und gereift, mit Volumen - kraftvoll wie von Mittenwaldern gewohnt.

 
Corilon violins Zertifikate
violine
 

Bestellen Sie ein Zertifikat zur Wertbestätigung mit dieser Geige, optional im Warenkorb.