Vendu

Französische 3/4 Geige, J.T.L. "Maestro"

Im späten 19. Jahrhundert wurde diese schöne französische 3/4 Geige in den renommierten J.T.L.-Werkstätten von Mirecourt gebaut. Sie gehört zu der gesuchten „Maestro“-Reihe, in der Jerôme Thibouville-Lamy Instrumente mit besonders gutem Klang herausgab. Von...

Im späten 19. Jahrhundert wurde diese schöne französische 3/4 Geige in den renommierten J.T.L.-Werkstätten von Mirecourt gebaut. Sie gehört zu der gesuchten „Maestro“-Reihe, in der Jerôme Thibouville-Lamy Instrumente mit besonders gutem Klang herausgab. Von auffallender Schönheit ist die Decke, sie wurde aus weitjährigem Fichtenholz mit höchst ungewöhnlicher Maserung gefertigt, die der hell leuchtende, goldbraune Lack perfekt zur Geltung bringt. Gut und mit ästhetischem Gespür ist die tief gestochene Schnecke gearbeitet. Rissfrei und von unserem Geigenbauer aufwändig überholt und spielfertig gemacht zeichnet sich diese J.T.L.-„Maestro“ durch einen hellen und offenen, klaren, starken und in den unteren Bereichen etwas weichen Klang aus.

Numéro d'inventaire
1546
Luthier
JTL
Origine
Paris
Sonorité
clair, clair
Poids
33,0 cm
 3/4 - französische Geige, J.T.L. Maestro - Vorderansicht
French 3/4 violin, J. Thibouville-Lamy
Seitenansicht
Schnecke
Fig. |