Suche:
corilon violins

Suche

Instrumenten-Finder

Welchen Klang suchen Sie?
Sie können nur eine oder mehrere Eigen­schaften auswählen und beliebig kombinieren.

Instrumente
Herkunft
Jahr
Klang

Archiv

Vertiefende Beiträge über Streichinstrumente und die Geschichte des Geigenbaus


corilon violins

Geigenbauer in Mittenwald: Zeitgenössische Meister pflegen ihre Tradition in lebendiger Handwerkskunst


Geigenbauer in Mittenwald:
Eine Übersicht zeitgenössischer Meister in der traditionsreichen Geigenbaustadt


Die traditionsreiche Geigenbaustadt Mittenwald ist ein Ort, der in der europäischen Geigenbaugeschichte fest verankert ist: Durch die historischen Leistungen eines Matthias Klotz und seines Sohnes Sebastian Klotz, im Werk von Matthias „Dax“ Hornsteiner und durch die weltweit erfolgreichen Unternehmen der Familien Baader und Neuner. Mit diesen großen Namen ist die Geschichte dees Geigenbaus in Mittenwald gewiss nur angedeutet, und wer das hübsche Dorf im oberen Isartal besucht, kann leicht den Eindruck bekommen, durch ein einziges großes Geigenbaumuseum zu wandern.

Doch nichts könnte falscher sein, denn der Markt Mittenwald ist auch in der Gegenwart ein überaus lebendiger Ort des zeitgenössischen Geigenbaus: Die Staatliche Berufsfachschule für Musikinstrumentenbau ist eine internationale Institution, und zahlreiche Geigenbauer und Geigenbaumeister sorgen heute in ihren Werkstätten in Mittenwald dafür, dass die Tradition ihrer Vorgänger lebendig bleibt. Corilon violins pflegt seit vielen Jahren besondere, freundschaftliche Beziehungen nach Mittenwald, weshalb wir auf dieser Seite einen Überblick ausgezeichneter Geigenbau Werkstätten in der Karwendelstadt geben:



Zeitgenössische Geigenbauer und Geigenbaumeister in Mittenwald:


  • Anton Sprenger, Geigenbaumeister: Neubau, Klangeinstellung - Im Gries 10, Mittenwald, Tel. 08823 4026

  • Joachim Roy, Geigenbaumeister: Restaurierung, Klangeinstellung - Riedscharteweg 2, Mittenwald, Tel. 0882394011

  • Anton Maller, Geigenbaumeister: Neubau - Obermarkt 2, Mittenwald, Tel. 08823 5865

  • Rainer W. Leonhardt, Geigenbaumeister: Neubau, Handel - Mühlenweg 53, Mittenwald, Tel. 08823 8010

  • Thomas Wörnle Geigenbaumeister: Neubau - Klammstraße 32, Mittenwald, Tel. 08823 4613

  • Josef Kantuscher, Geigenbaumeister: Neubau - Burgbergstrasse 13, Mittenwald, Tel. 08823 8418

  • Florian und Maria Sandner, Geigenbaumeister: Neubau - Obermarkt 29, Mittenwald, Tel. 08823 8129



  • Neuzugänge in unserem Online-Katalog:



    Neuzugänge in unserem Katalog
    • ÜBERARBEITET; KLANGPROBE: 18. Jahrhundert: Markneukirchener Bratsche, um 1780
    • ÜBERARBEITET; NEUE KLANGPROBE: Feine zeitgenössische Meistergeige, Wolfgang Schiele, München
    • Italienische Bratsche, Stefano Conia, Cremona 1985 (Zertifikat Stefano Conia)
    • ÜBERARBEITET, NEUE KLANGPROBE: Französische Meistergeige No. 34 von Paul Hilaire, 1950
    • Französische "Rugginelli" Violine, für Beare & Son, 1902
    • Historische Französische Violine, Remy, Paris um 1840
    • 3/4 - Feine Französische 3/4 Violine, um 1910
    • Zeitgenössische Italienische Geige, Gianni Norcia, Bologna
    • Giulio Cesare Gigli, feine italienische Geige um 1760 (Zertifikat Etienne Vatelot)
    • KLANGLICH VERBESSERT: Schönbacher Bratsche von F. Fischer, 1935
    • Cremoneser Meistergeige, Piergiuseppe Esposti, 1998 (Zertifikat Piergiuseppe Esposti)
    • Feine Markneukirchner Bratsche, Johann Christian Voigt II, 18. Jahrhundert
    • Moderne Mittenwalder Bratsche, Matthias Klotz 1982
    • Feine italienische Bratsche von Marcello Martinenghi, 1949 (Zertifikat Eric Blot)
    • 1/2 - antike französische 1/2 Violine, um 1870
    • ÜBERARBEITET UND VERBESSERT: Ernst Heinrich Roth, Markneukirchen, kraftvolle Geige nach Guarneri, 1922
    • Feine Mittenwalder Geige, 18. Jahrhundert, zierlich und elegant, um 1780
    • Alte Mittenwalder Geige, Josef Rieger, 1927
    • Ernst Heinrich Roth, alte Bubenreuther Geige von 1955, inkl. Zertifikat
    • Englische Bratsche von Alan McDougall
    • 3/4 - alte Mittenwalder 3/4 Geige, kräftig und klar im Klang
    • Feiner französischer Geigenbogen, für Paul Serdet
    • KLANGLICH VERBESSERT: Interessante Italienische Geige, Anfang 20. Jahrhundert
    • Zeitgenössische italienische Meistergeige, Nicola Vendrame, Venedig