Suche:
corilon violins

Suche

Instrumenten-Finder

Welchen Klang suchen Sie?
Sie können nur eine oder mehrere Eigen­schaften auswählen und beliebig kombinieren.

Instrumente
Herkunft
Jahr
Klang

Archiv

Vertiefende Beiträge über Streichinstrumente und die Geschichte des Geigenbaus


Geigenbögen | Violinbögen

Feine antike Geigenbögen kaufen: Corilon violins stellt Ihnen deutsche, englische und französische Geigenbögen vor, darunter seltene antike Arbeiten historischer Meister des Bogenbaus


Corilon violins Onlinekatalog bietet Ihnen eine handverlesene Selektion exzellenter antiker deutscher und französischer Geigenbögen für ihre individuellen musikalischen Ziele, bis hin zu hochwertigen Meisterstücken berühmter Bogenmacher der deutschen, englischen und französischen Tradition.

Deutscher Geigenbogen - Frosch
Verkauft

Dieser deutsche Geigenbogen wurde in den 1970'er Jahren in Handarbeit gefertigt und s ...

Inventarnr.: B852
Herkunft: Bubenreuth
Erbauer: Unbekannt
Gewicht: 56,8 g
Jahr: 1970 circa
Preis: 550.00 €

Mozartbogen - leichter, aktiver Geigenbogen, Silber, Deutschland

Dieser leichte, weich spielende Geigenbogen mit hellem, klaren Klang ist um 1940 in D ...

Inventarnr.: B784
Herkunft: Markneukirchen
Erbauer: Unbekannt
Gewicht: 56,8 g
Jahr: 1940 circa
Preis: 750.00 €

C. A. Hoyer Geigenbogen
Verkauft

Dier leichtgewichtige C. A. Hoyer Geigenbogen wurde in den bedeutenden Werkstätten de ...

Inventarnr.: B582
Herkunft: Markneukirchen
Erbauer: C. A. Hoyer
Gewicht: 54,1 g
Jahr: 1940 circa
Preis: 750.00 €


Markneukirchner Geigenbogen. Albert Schuster, um 1980, - Frosch

Dieser Albert Schuster Geigenbogen stammt aus Markneukirchen, ein guter deutscher Gei ...

Inventarnr.: B815
Herkunft: Markneukirchen
Erbauer: Albert Schuster
Gewicht: 60,7 g
Jahr: ca. 1980
Preis: 750.00 €

Französischer Geigenbogen, Mirecourt um 1950 - wahrscheinlich Laberte - Frosch

Der angebotene französische Geigenbogen ist ein einfacher, doch sehr guter Bogen aus  ...

Inventarnr.: B004
Herkunft: Mirecourt
Erbauer: wahr. Laberte
Gewicht: 63,0 g
Jahr: 1950 circa
Preis: 850.00 €

Kräftiger deutscher Geigenbogen, um 1940 - Frosch

Ein Geigenbogen mit sehr guten, universellen Spielqualitäten ist dieser kräftige deut ...

Inventarnr.: B517
Herkunft: Markneukirchen
Erbauer: Wahr. Hoyer Werkstätten
Gewicht: 59,0 g
Jahr: circa 1940
Preis: 850.00 €


Alter Deutscher Geigenbogen, leicht, weich, edel im Klang - Frosch
Verkauft

In den 1920er Jahren wurde dieser leichte Geigenbogen gefertigt, der einen warmen, ti ...

Inventarnr.: B583/1
Herkunft: Deutschland
Erbauer: Unbekannt
Gewicht: 57,1 g
Jahr: 1920 circa
Preis: 850.00 €

Geigenbogen aus Markneukirchen, Frosch

Diese ausgezeichnete Arbeit, ein sehr schöner deutscher Geigenbogen, entstand etwa in ...

Inventarnr.: B872
Herkunft: Markneukirchen
Erbauer: Unbekannt
Gewicht: 58,9 g
Jahr: 1960 circa
Preis: 890.00 €

Violinbogen aus Markneukirchen - Frosch

Aus dem sächsischen Markneukirchen stammt dieser silbermontierte, deutsche Geigenboge ...

Inventarnr.: B873
Herkunft: Markneukirchen
Erbauer: Unbekannt
Gewicht: 58,6 g
Jahr: 1950 circa
Preis: 950.00 €


Feiner Roderich Paesold Geigenbogen - Ebenholzfrosch

Dieser silbermontierte Geigenbogen wurde in den 1970er Jahren in Meisterarbeit gefert ...

Inventarnr.: B864
Herkunft: Baiersdorf
Erbauer: Roderich Paesold
Gewicht: 60,0 g
Jahr: 1970 circa
Preis: 1,200.00 €

Feiner deutscher Geigenbogen nach Tourte, um 1920 - Frosch

Dieser feine deutsche Meister - Geigenbogen, gebaut um 1920, ist eine äußerst ansprec ...

Inventarnr.: B758
Herkunft: Markneukirchen
Erbauer: Unbekannt
Gewicht: 58,8 g
Jahr: 1920 circa
Preis: 1,200.00 €

MARMA Geigenbogen nach Sartory, um 1920 - Frosch

Der große französische Bogenmacher Eugène Nicolas Sartory ist einer jener Meister, di ...

Inventarnr.: B876
Herkunft: Markneukirchen
Erbauer: MARMA
Gewicht: 54,8 g
Jahr: 1920 circa
Preis: 1,200.00 €


Französischer Geigenbogen num 1940, wahrscheinlich Laberte - Frosch

Aus Mirecourt, wahrscheinlich den Laberte Werkstätten, stammt dieser gute französisch ...

Inventarnr.: B807
Herkunft: Mirecourt
Erbauer: Unbekannt
Gewicht: 58,0 g
Jahr: 1940 circa
Preis: 1,400.00 €

Geigenbogen, Markneukirchen, kultivierter Ton - Frosch

Dieser feine, antike Violinbogen mit hoher Spannkraft, leichtem Gewicht und klarem, k ...

Inventarnr.: B795
Herkunft: Markneukirchen
Erbauer: Knopf Werkstatt
Gewicht: 55,0 g
Jahr: 1880 circa
Preis: 1,500.00 €

Lothar Seifert, kräftiger Meister Geigenbogen , Silber - Frosch

Dieser sehr gute, deutsche Meisterbogen von Lothar Seifert ist in den 1980er Jahren i ...

Inventarnr.: B772
Herkunft: Bubenreuth
Erbauer: Lothar Seifert
Gewicht: 58,9 g
Jahr: 1980 circa
Preis: 1,500.00 €


Silbermontierter Markneukirchener Geigenbogen, Hill Modell, um 1940/1950 - Frosch

Dieser edle Violinbogen nach Hill wurde in der Mitte des 20. Jahrhunderts in feiner H ...

Inventarnr.: B753
Herkunft: Markneukirchen
Erbauer: Unbekannt
Gewicht: 63,6 g
Jahr: 1940 / 1950
Preis: 1,500.00 €

Feiner Deutscher Geigenbogen, Knopf, um 1890 - Frosch

Ein seltenes Stück aus besten Materialien des 19. Jahrhunderts ist dieser ungestempel ...

Inventarnr.: B865
Herkunft: Markneukirchen
Erbauer: Knopf Werkstatt
Gewicht: 54,1 g
Jahr: 1880 circa
Preis: 1,500.00 €

Deutscher Geigenbogen, 1930er Jahre  - Frosch

Bei diesem ausgezeichneten deutschen Geigenbogen handelt es sich um eine Markneukirch ...

Inventarnr.: B881
Herkunft: Markneukirchen
Erbauer: Unbekannt
Gewicht: 57,8 g
Jahr: 1930 circa
Preis: 1,600.00 €


K. Gerhard Penzel, Geigenbogen von Penzel aus Ostrach

Die Bogenmacherfamilie Penzel hat eine lange Tradition: Bereits zu Beginn des 20. Jah ...

Inventarnr.: B869
Herkunft: Ostrach
Erbauer: Kurt Gerhard Penzel
Gewicht: 60,4 g
Jahr: 1960 circa
Preis: 1,800.00 €

Charles Louis Bazin Geigenbogen

Dieser französische Charles Louis Bazin Geigenbogen ist eine späte, nach 1940 entstan ...

Inventarnr.: B904
Herkunft: Mirecourt
Erbauer: Charles Louis Bazin
Gewicht: 61,5 g
Jahr: 1940 circa
Preis: 2,000.00 €

Alter Französischer Geigenbogen, J.T.L.  - Frosch

Aus Werkstätten des renommierten Hauses J.T.L. stammt dieser französische Geigenbogen ...

Inventarnr.: B742
Herkunft: Frankreich
Erbauer: JTL
Gewicht: 60,7 g
Jahr: circa 1950
Preis: 2,000.00 €


C. A. Hoyer Geigenbogen

In den 1940er Jahren wurde dieser hervorragende Geigenbogen in den C. A. Hoyer Werkst ...

Inventarnr.: A116
Herkunft: Markneukirchen
Erbauer: C. A. Hoyer
Gewicht: 61,9 g
Jahr: 1940 circa
Preis: 2,200.00 €

Deutscher Meisterbogen 19. Jahrhundert
Verkauft

Dieser feine, deutsche Meisterbogen ist eine in der Tat besonders feine Arbeit aus de ...

Inventarnr.: B75
Herkunft: Deutschland
Erbauer: unbekannter Meister
Gewicht: 57,8 g
Jahr: 1890 circa
Preis: 2,500.00 €

H. R. Pfretzschner Geigenbogen

Dieser kraftvolle H. R. Pfretzscher Bogen wurde um das Jahr 1940 als Meisterarbeit in ...

Inventarnr.: B841
Herkunft: Markneukirchen
Erbauer: H. R. Pfretzschner
Gewicht: 66,6 g
Jahr: 1930 circa
Preis: 2,500.00 €


H. R. Pfretzschner Geigenbogen, Markneukirchen um 1940 - Spitze
Verkauft

Hermann Richard Pfretzschner gründete seine Bogenmacherwerkstatt 1880 in Markneukirch ...

Inventarnr.: B857
Herkunft: Markneukirchen
Erbauer: H. R. Pfretzschner
Gewicht: 61,7 g
Jahr: 1940 circa
Preis: 2,500.00 €

Geigenbogen, wahrsch. Albert Nürnberger, Markneukirchen, um 1930 - Frosch

Dieser außergewöhnliche Geigenbogen für anspruchsvolle, professionelle Musiker stammt ...

Inventarnr.: B826
Herkunft: Markneukirchen
Erbauer: Nürnberger Schule
Gewicht: 59,5 cm
Jahr: 1930 circa
Preis: 2,500.00 €

Französischer Geigenbogen, um 1910 - Frosch

Dieser französische Geigenbogen mit Poirson a Paris Stempel ist eine sehr feine Arbei ...

Inventarnr.: B897
Herkunft: Mirecourt
Erbauer: Unbekannt
Gewicht: 58,6 g
Jahr: 1910 circa
Preis: 2,500.00 €



„Le violon c'est l'archet!" - Die Geige – das ist der Bogen!

Der Geigenbogen ist weit mehr als ein notwendiges Zubehör, und spätestens seit dem legendären Ausruf G. B. Viottis „Le violon, c'est l'archet!“ besteht an dem entscheidenden Beitrag kein Zweifel mehr, den der Geigenbogen zum Klang der Geige leistet. Die Geschichte des Geigenbogens ist die Klanggeschichte der Geige, denn erst der Geigenbogen erweckt die Stimme der Geige zum Leben, und die Komposition von Stange, Frosch, Bogenkopf bestimmt massgeblich die Spieleigenschaften des Bogens. Den richtigen, zu Spieler und Instrument passenden Geigenbogen zu kaufen, ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Nicht selten scheitert sie daran, dass die Auswahl unterschiedlicher Geigenbögen zu gering ist, um den Bogen zu finden, der am besten zu Spieler und Instrument passt. Corilon violins legt besonderen Wert auf ein breites Angebot ausgewählter antiker deutscher und französischer Geigenbögen, darunter auch seltene Meisterbögen und Investitionsobjekte von Eugène Nicolas Sartory, Jean-Joseph Martin, W.E. Hill & Sons und H. R. Pfretzschner. Wie alle unsere Streichinstrumente sind auch unsere Geigenbögen für den Verkauf sofort spielfertig, frisch bespannt und hergerichtet in unserer Fachwerkstatt für Geigenbau und Restaurierung.

Neuzugänge in unserem Katalog
  • Antike 3/4 Violine. Frankreich um 1910
  • Antike Geige. Sachsen, gebaut um 1870 - Violinistenempfehlung!
  • Deutscher 3/4 Geigenbogen von Adolf C. Schuster, Markneukirchen
  • Markneukirchener Geige, wahr. Schuster & Co., 1920er Jahre
  • Deutsche Meistergeige von Wenzl Fuchs, Erlangen
  • Mirecourt - alte französische Geige, um 1940
  • 3/4 Geige aus Markneukirchen, 1920'er Jahre
  • Claude A. Thomassin, feiner französischer Geigenbogen (Zertifikat J.-F. Raffin)
  • Seltene Meistergeige von Leodegar Mayr, Bayerisch Gmain
  • Auguste Sébastien Philippe Bernardel (Bernardel Père): Feine Violine No. 8 (Zertifikat Hieronymus Köstler, Hamma & Co. Stuttgart)
  • Hervorragender französischer Geigenbogen. Um 1910
  • Fabelhafte Geige von Luis Lowendall, Dresden nach Stradivari, um 1880
  • Antike Böhmische Geige, Handarbeit um 1820
  • Pierre Joseph Hel: Feine französische Violine, Lille, 1901
  • Französische Violine, 1920er Jahre. Marke "Imitation italienne"
  • Zeitgenössische italienische Geige von Giovanni Lazzaro, Padova 1990
  • SALE Alte Mittenwalder 3/4 Geige um 1870
  • Mittenwalder Geige, Johann Reiter / Erich Sandner
  • SALE Georges Coné: Feine französische Violine Nr. 73. Lyon, 1937 - Violinistenempfehlung!
  • SALE Feine Wiener Bratsche von Ferdinand Kugler, 1973
  • SALE Edwin Lothar Herrmann: Deutscher Bratschenbogen
  • Italienische Geige, Romedio Muncher, Cremona 1929
  • Antike Mittenwalder Geige. Neuner & Hornsteiner, um 1860
  • Atelier Charles Le Lyonnais, feine Französische Violine, Nantes 1939