Suche:
corilon violins

Suche

Instrumenten-Finder

Welchen Klang suchen Sie?
Sie können nur eine oder mehrere Eigen­schaften auswählen und beliebig kombinieren.

Instrumente
Herkunft
Jahr
Klang

Archiv

Vertiefende Beiträge über Streichinstrumente und die Geschichte des Geigenbaus


pId1

Geigen und Violinen

Englische Violine nach Amati, 18. Jahrhundert - Decke

Feine englische Violine, 18. Jahrhundert

Inventarnr.: 836
Herkunft: England
Erbauer: unbekannt
Bodenlänge: 35,2 cm
Jahr: 1780 circa
Preis: 10000.0 €

Anhören
Francesco Cossu, violin, 1979

Italienische Violine von Francesco Cossu, 1979

Inventarnr.: 2026
Herkunft: Cagliari
Erbauer: Francesco Cossu
Bodenlänge: 35,5 cm
Jahr: 1979
Preis: 10000.0 €

Anhören
Rare baroque violin, England, approx. 1800

Seltene Barockgeige im unveränderten Originalzustand, um 1800

Inventarnr.: 3480
Herkunft: England oder Süddeutschland
Erbauer: Unbekannt
Bodenlänge: 35,8 cm
Jahr: 1800 circa
Preis: 10000.0 €

Anhören

H. Derazey Werkstatt, französische Violine - Decke
Verkauft

H. Derazey, französische Violine, Mitte 19. Jahrhundert

Inventarnr.: 3734
Herkunft: Paris
Erbauer: Jean-Joseph Honoré Derazey
Bodenlänge: 35,9 cm
Jahr: Mitte 19. Jahrhundert
Preis: 10000.0 €

Anhören
Officina Claudio Monteverde, Cremona: Italian violin

Officina Claudio Monteverde, Cremona 1923: Italienische Geige

Inventarnr.: 3998
Herkunft: Cremona
Erbauer: Officina Claudio Monteverde
Bodenlänge: 35,9 cm
Jahr: 1923
Preis: 10000.0 €

Anhören
Old Italian violin, Southern Italy / Sicily, approx. 1920

Interessante Süd-Italienische Geige, um 1900/1920

Inventarnr.: 4098
Herkunft: Süditalien / Sizilien
Erbauer: Unbekannt
Bodenlänge: 35,6 cm
Jahr: 1900/1920
Preis: 10000.0 €

Anhören

Moderne Italienische 7/8 Geige, Carlo Melloni, 1932 (Zertifikat Eric Blot) - Decke

7/8 - Italienische 7/8 Geige, Carlo Melloni, Bologna 1932 (Zertifikat Eric Blot)

Inventarnr.: 4218
Herkunft: Bologna
Erbauer: Carlo Melloni
Bodenlänge: 35,0 cm
Jahr: 1932
Preis: 10000.0 €

Anhören

Johann Georg II Schönfelder: Markneukirchener Meistergeige um 1790

Inventarnr.: A58
Herkunft: Markneukirchen
Erbauer: Johann Georg II. Schönfelder
Bodenlänge: 35,8 cm
Jahr: ca. 1790
Preis: 10000.0 €

Anhören
Geige von Wolfgang Schiele, Geigenbaumeister, München - Decke

Feine zeitgenössische Meistergeige, Wolfgang Schiele, München

Inventarnr.: 4284
Herkunft: München
Erbauer: Wolfgang Schiele
Bodenlänge: 35,6 cm
Jahr: 1999
Preis: 10000.0 €

Anhören

Feine Streichinstrumente, Violine von Franz Knitl, Freising

18. Jahrhundert: Feine Violine von Franz Knitl, Freising, 1789 (Zertifikat Hieronymus Köstler)

Inventarnr.: A92
Herkunft: Freising
Erbauer: Franz Knitl
Bodenlänge: 35,4 cm
Jahr: 1789
Preis: 10500.0 €

Anhören
Historische Geige von Johann Georg Leeb, Preßburg, 1786 - Geigen Decke

Historische Geige von Johann Georg Leeb, Preßburg, 1786 (Zertifikat Hieronymus Köstler)

Inventarnr.: 4086
Herkunft: Preßburg
Erbauer: Johann Georg Leeb
Bodenlänge: 35,7 cm
Jahr: 1786
Preis: 12000.0 €

Anhören
Meistervioline aus Bayern, um 1800 (Zertifikat Hieronymus Köstler) - Decke

Meistervioline aus Bayern, um 1800 (Zertifikat Hieronymus Köstler)

Inventarnr.: 3281
Herkunft: Bayern
Erbauer: Unbekannter Meister
Bodenlänge: 35,6 cm
Jahr: um 1800
Preis: 12500.0 €

Anhören


Neuzugänge in unserem Katalog
  • Moderne Mittenwalder Bratsche, Matthias Klotz 1982
  • 3/4 - Antike französische Médio-Fino 3/4 Geige der „gelben“ Reihe, um 1870
  • Feiner H. R. Pfretzschner Geigenbogen, um 1910
  • Feiner deutscher Meisterbogen
  • Kraftvoller Deutscher Geigenbogen von H. R. Pfretzschner
  • Ernst Heinrich Roth, alte Bubenreuther Geige von 1955, inkl. Zertifikat
  • Moderne Italienische Geige, Luigi Agostinelli, 1953
  • Antike böhmische Geige nach Niccolo Amati, um 1900
  • 7/8 - Damengeige, 7/8 Geige von Schuster & Co., circa 1910
  • Sächsische Geige, 1940'er Jahre, warmer Ton
  • Moderne Französische Solisten - Bratsche, Jacques Camurat, Paris 1958
  • Französischer Geigenbogen, Charles Louis Bazin Werkstatt (Zertifikat J.F. Raffin)
  • 3/4 - antike französische 3/4 Geige, Modell Breton
  • Silbermontierter Geigenbogen, für K. van der Meer Amsterdam
  • Feiner deutscher Geigenbogen nach Sartory, edel und süss im Ton
  • Markneukirchner Violinbogen, heller, klarer Ton, leicht
  • 3/4 - deutscher 3/4 Geigenbogen, um 1950
  • Antike Klingenthaler Violine, um 1850
  • Deutsche Violine der Gebrüder Wolff, Kreuznach, 1905
  • Feine Englische Violine, 19. Jahrhundert, für Solisten
  • Zeitgenössische Meistergeige, Victor Unsworth, "Ysaye" Guarneri, England
  • 7/8 - Italienische 7/8 Geige, Carlo Melloni, Bologna 1932 (Zertifikat Eric Blot)
  • 7/8 - Michael Reindl, Mittenwalder 7/8 Meistergeige, 1935
  • Italienische Geige, Mailand 1979, Delfi Merlo (Zertifikat Delfi Merlo)