Suche:
corilon violins

Suche

Instrumenten-Finder

Welchen Klang suchen Sie?
Sie können nur eine oder mehrere Eigen­schaften auswählen und beliebig kombinieren.

Instrumente
Herkunft
Jahr
Klang

Archiv

Vertiefende Beiträge über Streichinstrumente und die Geschichte des Geigenbaus


pId1

Geigen und Violinen

Zeitgenössische Italienische Meistergeige, Virgilio Cremonini, 2012 - Decke

Zeitgenössische Italienische Meistergeige, Virgilio Cremonini, 2012

Inventarnr.: 4768
Herkunft: Crevalcore
Erbauer: Virgilio Cremonini
Bodenlänge: 35,5 cm
Jahr: 2012
Preis: 9500.0 €

Anhören
Cremoneser Meistergeige, Piergiuseppe Esposti, 1998 - Decke

Cremoneser Meistergeige, Piergiuseppe Esposti, 1998 (Zertifikat Piergiuseppe Esposti)

Inventarnr.: 4771
Herkunft: Cremona
Erbauer: Piergiuseppe Esposti
Bodenlänge: 35,5 cm
Jahr: 1998
Preis: 9500.0 €

Anhören
Zeitgenössische italienische Meistergeige, Nicola Vendrame

Zeitgenössische italienische Meistergeige, Nicola Vendrame, Venedig

Inventarnr.: 3874
Herkunft: Venedig
Erbauer: Nicola Vendrame
Bodenlänge: 35,6 cm
Jahr: 2004
Preis: 9500.0 €

Anhören

Englische Violine nach Amati, 18. Jahrhundert - Decke

Feine englische Violine, 18. Jahrhundert

Inventarnr.: 836
Herkunft: England
Erbauer: unbekannt
Bodenlänge: 35,2 cm
Jahr: 1780 circa
Preis: 10000.0 €

Anhören
Rare baroque violin, England, approx. 1800

Seltene Barockgeige im unveränderten Originalzustand, um 1800

Inventarnr.: 3480
Herkunft: England oder Süddeutschland
Erbauer: Unbekannt
Bodenlänge: 35,8 cm
Jahr: 1800 circa
Preis: 10000.0 €

Anhören
Officina Claudio Monteverde, Cremona: Italian violin

Officina Claudio Monteverde, Cremona 1923: Italienische Geige

Inventarnr.: 3998
Herkunft: Cremona
Erbauer: Officina Claudio Monteverde
Bodenlänge: 35,9 cm
Jahr: 1923
Preis: 10000.0 €

Anhören

Moderne Italienische 7/8 Geige, Carlo Melloni, 1932 (Zertifikat Eric Blot) - Decke

7/8 - Italienische 7/8 Geige, Carlo Melloni, Bologna 1932 (Zertifikat Eric Blot)

Inventarnr.: 4218
Herkunft: Bologna
Erbauer: Carlo Melloni
Bodenlänge: 35,0 cm
Jahr: 1932
Preis: 10000.0 €

Anhören

Johann Georg II Schönfelder: Markneukirchener Meistergeige um 1790

Inventarnr.: A58
Herkunft: Markneukirchen
Erbauer: Johann Georg II. Schönfelder
Bodenlänge: 35,8 cm
Jahr: ca. 1790
Preis: 10000.0 €

Anhören
Geige von Wolfgang Schiele, Geigenbaumeister, München - Decke

Feine zeitgenössische Meistergeige, Wolfgang Schiele, München

Inventarnr.: 4284
Herkunft: München
Erbauer: Wolfgang Schiele
Bodenlänge: 35,6 cm
Jahr: 1999
Preis: 10000.0 €

Anhören

Feine Streichinstrumente, Violine von Franz Knitl, Freising

18. Jahrhundert: Feine Violine von Franz Knitl, Freising, 1789 (Zertifikat Hieronymus Köstler)

Inventarnr.: A92
Herkunft: Freising
Erbauer: Franz Knitl
Bodenlänge: 35,4 cm
Jahr: 1789
Preis: 10500.0 €

Anhören
Old Italian violin, Southern Italy / Sicily, approx. 1920

Interessante Italienische Geige, Anfang 20. Jahrhundert

Inventarnr.: 4098
Herkunft: Süditalien / Sizilien
Erbauer: Unbekannt
Bodenlänge: 35,6 cm
Jahr: 1900/1920
Preis: 12000.0 €

Anhören
Meistervioline aus Bayern, um 1800 (Zertifikat Hieronymus Köstler) - Decke

Meistervioline aus Bayern, um 1800 (Zertifikat Hieronymus Köstler)

Inventarnr.: 3281
Herkunft: Bayern
Erbauer: Unbekannter Meister
Bodenlänge: 35,6 cm
Jahr: um 1800
Preis: 12500.0 €

Anhören


Neuzugänge in unserem Katalog
  • Französischer Geigenbogen, wahrscheinlich J.T.L., um 1920
  • Sehr feiner Französischer Bratschenbogen, Pierre Testa, Paris (Neubau)
  • Feine antike Mittenwalder Violine, Neuner & Hornsteiner, um 1870
  • Kräftiger deutscher Geigenbogen, Richard Geipel
  • Feine italienische Bratsche von Marcello Martinenghi, 1949 (Zertifikat Eric Blot)
  • Moderne Markneukirchener Geige, kunsthandwerklicher Geigenbau, 1992
  • Jacques Camurat: französische Meistergeige aus Paris, 1958
  • Albert Nürnberger: Kraftvoller, silbermontierter Geigenbogen
  • Französische Meistergeige No. 34 von Paul Hilaire, 1950
  • Hübsche alte Böhmische Geige, um 1930
  • Feine Französische Violine, Andre Coinus, 1927
  • Antike Mittenwalder Geige um 1910, aus dem Lager Eugen Gärtner
  • Luigi Lanaro, moderne italienische Geige, 1975 (Zertifikat Eric Blot)
  • Jean-Joseph Honoré Derazey: Französische Violine (Zertifikat Hieronymus Köstler)
  • Zeitgenössische Italienische Meistergeige, Virgilio Cremonini, 2012
  • Italienische Violine von Francesco Cossu, 1979
  • Ältere Italienische Geige mit goldenem Klang, 1970er Jahre
  • Giuseppe Lucci, feine Italienische Bratsche, Rom 1967 (Zertifikat Eric Blot)
  • Moderne Italienische Geige, Piero Virdis, 2002 (Zertifikat Piero Virdis)
  • 3/4 - Deutsche 3/4 Meistergeige, gebaut 1950, A. Frisch
  • Dekorierte antike deutsche Klingenthaler Geige um 1850
  • Franco Albanelli, italienische Geige, Bologna 1997
  • Cremoneser Meistergeige, Piergiuseppe Esposti, 1998 (Zertifikat Piergiuseppe Esposti)
  • 3/4 - französische 3/4 Geige, warm und resonant im Klang