Suche:
corilon violins

Suche

Instrumenten-Finder

Welchen Klang suchen Sie?
Sie können nur eine oder mehrere Eigen­schaften auswählen und beliebig kombinieren.

Instrumente
Herkunft
Jahr
Klang

Archiv

Vertiefende Beiträge über Streichinstrumente und die Geschichte des Geigenbaus


Geigenbogen | Geigenbögen und Violinbögen

Französischer Geigenbogen, JTL - Frosch

Französischer Geigenbogen, J.T.L., für Pierre Hel (Zertifikat J.F. Raffin)

Inventarnr.: B742
Herkunft: Mirecourt
Erbauer: J.T.L.
Gewicht: 60,7 g
Jahr: circa 1950
Preis: 1800.0 €

Feiner Deutscher Violinbogen, Markneukirchen um 1900

Feiner deutscher Meisterbogen

Inventarnr.: B394
Herkunft: Markneukirchen
Erbauer: Prell-Schule
Gewicht: 60,2 g
Jahr: um 1900
Preis: 1900.0 €

Feiner Deutscher Geigenbogen, Knopf, um 1890 - Frosch

Feiner Deutscher Geigenbogen, Knopf Werkstatt, um 1890

Inventarnr.: B788
Herkunft: Markneukirchen
Erbauer: Knopf Werkstatt
Gewicht: 60,6 g
Jahr: 1890 circa
Preis: 2000.0 €


Deutscher Meisterbogen 19. Jahrhundert

Feiner deutscher Meisterbogen, spätes 19. Jahrhundert

Inventarnr.: B75
Herkunft: Deutschland
Erbauer: unbekannter Meister
Gewicht: 57,8 g
Jahr: 1890 circa
Preis: 2500.0 €

Geigenbogen von Albert Nürnberger - Frosch
NEU

Albert Nürnberger: Kraftvoller, silbermontierter Geigenbogen

Inventarnr.: B769
Herkunft: Markneukirchen
Erbauer: Carl Albert Nürnberger
Gewicht: 60,4 g
Jahr: 1970 circa
Preis: 2500.0 €

Französischer Geigenbogen von Charles Nicolas Bazin, Mirecourt - Frosch

Französischer Meisterbogen, ca.1880, Charles Nicolas Bazin (Zertifikat J.-F. Raffin)

Inventarnr.: B800
Herkunft: Mirecourt
Erbauer: Charles Nicolas Bazin
Gewicht: 58,9 g
Jahr: 1880 circa
Preis: 2500.0 €


Feiner französischer Geigenbogen, für P. Serdet - Frosch

Feiner französischer Geigenbogen, für Paul Serdet

Inventarnr.: B807
Herkunft: Frankreich
Erbauer: Unbekannt
Gewicht: 60,2 g
Jahr: 1900/1920
Preis: 2600.0 €

Charles Nicolas Bazin: Silbermontierter Geigenbogen nach Lupot, edler Ton - Frosch

Charles Nicolas Bazin: Silbermontierter Geigenbogen um 1885 nach Lupot, edler Ton (Zertifikat J.-F. Raffin)

Inventarnr.: B745
Herkunft: Mirecourt
Erbauer: Charles Nicolas Bazin
Gewicht: 63,2 g
Jahr: circa 1885
Preis: 3000.0 €

Meisterbogen, Knopf, um 1890 - Frosch

Deutscher Meisterbogen, Knopf Familie/Umfeld, um 1890

Inventarnr.: B811
Herkunft: Markneukirchen
Erbauer: Knopf Familie
Gewicht: 56,5 g
Jahr: 1890circa
Preis: 3000.0 €


Feiner Meisterbogen von Hermann Richard Pfretzschner

Feiner Meisterbogen von Hermann Richard Pfretzschner

Inventarnr.: B671
Herkunft: Markneukirchen
Erbauer: Hermann Richard Pfretzschner
Gewicht: 63,4 g
Jahr: 1920 circa
Preis: 3000.0 €

Interessanter Englischer Geigenbogen, 19. Jahrhundert, Silber - Frosch

Interessanter Englischer Geigenbogen, 19. Jahrhundert, Silber

Inventarnr.: B744
Herkunft: England
Erbauer: Unbekannt
Gewicht: 57,5 g
Jahr: spätes 19. Jahrhundert
Preis: 3500.0 €

Charles Nicolas Bazin Geigenbogen - Frosch

Charles Nicolas Bazin, feiner französischer Geigenbogen (Zertifikat J. F Raffin)

Inventarnr.: B739
Herkunft: Mirecourt
Erbauer: Charles Nicolas Bazin
Gewicht: 59.3 g
Jahr: circa 1905
Preis: 5000.0 €


Feiner französischer Geigenbogen, Marie Louis Piernot, Paris (Zertifikat J. F. Raffin) - Frosch

Feiner französischer Geigenbogen, Marie Louis Piernot, Paris (Zertifikat J. F. Raffin)

Inventarnr.: B805
Herkunft: Paris
Erbauer: Marie Louis Piernot
Gewicht: 62,1 g
Jahr: 1930 circa
Preis: 5500.0 €

Charles Nicolas Bazin, französischer Geigenbogen - Frosch

Feiner französischer Geigenbogen, Voirin-Schule, um 1870, wahrscheinlich Charles Nicolas Bazin,

Inventarnr.: A15
Herkunft: Mirecourt
Erbauer: wahrscheinlich Charles Nicolas Bazin
Gewicht: 60,1 g
Jahr: circa 1870
Preis: 6500.0 €

Finer englischer Geigenbogen, wahr. Samuel Allen (W.E. Hill & Sons)

Feiner englischer Geigenbogen, wahr. Samuel Allen bei W.E. Hill & Sons

Inventarnr.: A41
Herkunft: London
Erbauer: W.E. Hill & Sons
Gewicht: 59,2 g
Jahr: 1880 circa
Preis: 6500.0 €



Neuzugänge in unserem Katalog
  • Alte Französische Geige mit klarem, warmem Klang, Mirecourt, 1920er Jahre
  • Antike deutsche Geige nach Amati, 1900er Jahre
  • Interessante moderne Violine von Beare & Son, Beijing 1995
  • Deutsche Geige von Meinel & Herold, "Künstlervioline Nr. "20", Modell Guarneri
  • Albert Nürnberger: Kraftvoller, silbermontierter Geigenbogen
  • Feine Violine von Nicolò Gagliano, 1762 (Zertifikat J. & A. Beare)
  • Charles Nicolas Bazin: feiner, kraftvoller französischer Cellobogen (Zertifikat J.-F. Raffin)
  • Feine böhmische Meistergeige nach Guarneri, Schönbach 1920
  • H. Emile Blondelet, alte französische Violine Nr. 235
  • Feine Violine, Thir /-Umfeld, um 1750 (Zertifikat Hieronymus Köstler)
  • Deutscher Penzel Geigenbogen um 1960
  • 3/4 - Feine Französische 3/4 Violine, um 1910
  • Eckart Richter, feine zeitgenössische Meistergeige, Markneukirchen, 1995
  • Sehr gute Schönbacher Bratsche von F. Fischer, 1935
  • Markneukirchner Geigenbogen um 1930, heller, edler Ton
  • Leuchtend rote Mittenwalder Violine, um 1960
  • Alte Geige, Sachsen, 1920'er Jahre
  • Deutsche Geige mit klarem, obertonreichem Klang
  • 19. Jahrhundert: Antike Französische Violine, Pailliot um 1820
  • Kräftiger Markneukirchener Cellobogen
  • Sehr feiner Französischer Bratschenbogen, Pierre Testa, Paris (Neubau)
  • 1/2 - antike französische 1/2 Violine, um 1870
  • Feiner Meisterbogen von Hermann Richard Pfretzschner
  • Seltene historische Violine von Christoph Friedrich Hunger, Leipzig, 1776